• NEXTCLOUD

  • TRANSPARENTE SPEICHERLÖSUNG FÜR ALLE
  • GANZ EINFACH DATEN ONLINE VERWALTEN

Immer und überall Zugriff auf Ihre Daten mit der Hetzner Nextcloud

Übersicht

Einfach

Legen Sie sofort los, egal wo Sie gerade sind. Richten Sie Ihre Nextcloud mit nur wenigen Klicks und ohne technisches Know-How ein. Speichern, bearbeiten und teilen Sie Ihre Dokumente, Bilder und Musik ganz einfach über jeden PC, Tablet oder Smartphone. Wir kümmern uns um die Administration.

simplicity nextcloud

Sicher

Behalten Sie die volle Kontrolle über Ihre Dateien durch den Serverstandort in deutschen Datacentern, der eigenen Domain im Format nx*.your-next.cloud inkl. SSL-Zertifikat und DSGVO-konforme Datenverarbeitung.

security nextcloud

Individuell

Legen Sie Benutzergruppen an, definieren Sie individuelle Quotas für einzelne Benutzer und teilen Sie Dateien privat oder öffentlich. Nutzen Sie bereits vorinstallierte Apps wie Kontakte, Kalender und Aufgaben oder fügen Sie weitere Anwendungen hinzu.

functionality nextcloud

Häufig gestellte Fragen

  • Wie wird die Datensicherheit bei der Nextcloud gewährleistet?

    Die Datensicherheit wird genauso wie bei den Storage Boxes gehandhabt: Das Filesystem toleriert mehrere gleichzeitige Festplattenausfälle und sobald minimalste Unregelmäßigkeiten entstehen, werden diese sofort ausgetauscht, wodurch die Ausfallwahrscheinlichkeit sehr gering ist. Zusätzlich wird ein Filesystem eingesetzt, welches per Checksummen die Konsistenz der Daten prüft und Fehler automatisch behebt. Die Datenbanken der Instanzen werden in einem Clusterverbund genutzt, wodurch auch hier ein Komplettausfall dieser sehr unwahrscheinlich ist. Wenn die Daten dann auch noch zusätzlich über eine Clientsoftware mit dem lokalen Rechner synchronisiert werden, liegt zumindest eine Kopie auch auf Ihrem Rechner.

  • Wie ist die Kontingent Option „unbegrenzt“ gemeint?

    Bei der Speicherkontingenteinstellung eines Nutzers kann die Auswahl „unbegrenzt“ benutzt werden. Dabei handelt es sich nicht um einen Fehler, sondern man besitzt als Nutzer nur ein unbegrenztes Kontingent bis zum Limit seiner kompletten NX.

  • Kann ich mein Handy verbinden?

    Ja, es gibt eine Nextcloud App für iOS und Android. Die Apps können Sie unter folgenden Links downloaden.


    Android: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.nextcloud.client
    iOS: https://itunes.apple.com/app/nextcloud/id1125420102?mt=8


    Nach dem Starten der App, müssen Sie die Serveradresse eingeben und sich mit den Benutzerdaten einloggen.

  • Kann ich meine Daten serverseitig verschlüsseln lassen?

    Ja, dies bietet Nextcloud bereits als direkte Option an. Bevor Sie die Verschlüsselung aktivieren, sollten Sie darauf achten, dass man zuerst das „Default encryption module“ im App-Menü aktivieren muss. Nachdem die Aktivierung des Moduls abgeschlossen ist, können Sie unter „Einstellungen → Verwaltung → Sicherheit → Serverseitige Verschlüsselung“ die Checkbox „Serverseitige Verschlüsselung aktivieren“ anhaken. Bitte beachten Sie, dass das Verschlüsseln von Daten mehr Speicherplatz benötigt und zu einem Geschwindigkeitsverlust führen kann. Des weiteren kann die Funktion nur von unserem Support-Team wieder deaktiviert werden.

  • Kann ich meine Daten mit einem anderen Benutzer auf einem anderen Server teilen?

    Ja, das Teilen von Daten zwischen unterschiedlichen Servern ist mithilfe der Federated Cloud ID möglich. Die Cloud ID können Sie unter dem Profilbild, auf dem Link „Einstellungen“ und der Option „Teilen“ finden. Danach öffnen Sie das Teilen-Menü des gewünschten Elements. In der Zeile „Name, Federated-Cloud-ID oder E-Mail-Adresse...“ kann die Cloud ID eingetragen werden. Eine ausgeschriebene Adresse könnte zum Beispiel so aussehen „Admin@nx****.your-next.cloud“.

  • Kann das Feature „xyz“ hinzugefügt werden?

    Das ist leider nicht möglich, da Nextcloud nicht von uns entwickelt wird. Sie können allerdings über das offizielle Github Repository ein Feature Request erstellen: https://github.com/nextcloud/server/