• VERGABEBEDINGUNGEN

Top Level Domain Land Richtlinie
.de Deutschland
.com/.net*
.org
.info
.biz
.name
.nl Niederlande
.eu Europa
.ch/.li Schweiz/ Liechtenstein
.at/.co.at/.or.at Österreich
.ag Antigua
.be Belgien
.cc Cocos Island
  • .cn/.com.cn/
  • .net.cn/.org.cn
China
.co.uk Großbritannien
.dk Dänemark
.fm Micronesien
.in Indien
.lt Litauen
.mobi Generic
.org.uk Großbritannien
.pl Polen
.tv Tuvalu
.ws Samoa
* Darüber hinaus sollte sich der Kunde auf die "Richtlinien über die Lösung von Streitigkeiten um Domänennamen" (UDRP) (https://www.icann.org/resources/pages/dndr-2012-02-25-de) berufen. Der Inhaber und Registrant einer Domain bestätigt hiermit, sowohl die .com und .net Registry-Betreiber, VeriSign, Inc. als auch ICANN und ihre Geschäftsführer, Vorstandsmitglieder, Mitarbeiter, Beauftragte und Partnerunternehmen schad- und klaglos zu halten und für alle Ansprüche, Schäden, Verpflichtungen, Kosten und Ausgaben einschließlich angemessener Anwaltskosten und Ausgaben einzustehen, die im direkten oder indirekten Zusammenhang mit der Registrierung des Domainnamens durch den eingetragenen Domaininhaber entstehen. Sowohl der Registrar als auch vom früheren oder neuen Domainhaber ausdrücklich zum Zweck der Inhaberänderung beauftragte natürliche oder juristische Personen gelten hinsichtlich der Verwaltung der Domain gegenüber der Registrierungsstelle und ICANN sowie anderen am Registrierungsprozess beteiligten Parteien als designierte Vertreter des Domaininhabers.