• HOSTING & SERVICE PROVIDER AWARDS 2019: PLATIN FÜR HETZNER ONLINE

  • Frankfurt am Main/Gunzenhausen – 28. Mai 2019

    0519 HSP klDas Ergebnis der diesjährigen Leserbefragung im Auftrag der Vogel IT-Medien wurde verkündet: 1. Platz für Hetzner Online in der Kategorie "Webhosting".

    Auf dem Hosting & Service Provider Summit in Frankfurt trafen sich wieder führende Anbieter der IT-Branche, um sich über aktuelle Trends auszutauschen, aber auch um die diesjährigen Gewinner der Hosting & Service Provider Awards 2019 in insgesamt elf Kategorien zu küren.

    Christian Fitz, Marketingleiter der Hetzner Online GmbH, konnte auch in diesem Jahr wieder einen der begehrten Awards entgegennehmen. Hetzner Online überzeugte in der Kategorie "Webhosting" und erhielt den 1. Platz (Platin).

    Bereits in den Vorjahren wurde das Unternehmen in den Kategorien "VPS/vServer" und "Dedicated Server" auf den ersten Platz gewählt. In der Kategorie "Cloud Service Provider" gewann Hetzner Online 2018 Gold und in der Kategorie "Webhosting" Silber.

    "Wir freuen uns sehr über das entgegengebrachte Vertrauen. Der Preis bestätigt, dass sich die Weiterentwicklung unserer Webhosting-Produkte gelohnt hat", so Fitz.

    Die in Gunzenhausen ansässige Hetzner Online GmbH bietet an mehreren Standorten in Deutschland und Finnland vielfältige Produkte rund um das Webhosting an.

    Bildunterschrift: Die Gewinner in der Kategorie Webhosting.
    (Für bessere Auflösung bitte Bild anklicken. Bild: Vogel IT-Akademie)

  • Über Hetzner Online (www.hetzner.com):

    Hetzner Online ist ein professioneller Webhosting-Dienstleister und erfahrener Datacenter-Betreiber. Seit 1997 stellt das Unternehmen Privat- und Geschäftskunden leistungsstarke Hosting-Produkte sowie die nötige Infrastruktur für den reibungslosen Betrieb von Websites zur Verfügung. Durch die Kombination aus stabiler Technik, attraktiven Preisen und flexiblen Support- und Serviceleistungen baut Hetzner Online seine Marktposition im In- und Ausland kontinuierlich aus. Das Unternehmen besitzt mehrere Datacenter-Parks in Deutschland und Finnland.