• GLOBAL DENKEN, LOKAL HANDELN – HETZNER ONLINE AG ZEIGT SOZIALE VERANTWORTUNG

  • Schauspielerin Alexandra Neldel (links) unterstützt den Hetzner Online Freiwilligentag.

    01. September 2013

    Am 21. September 2013 engagierten sich Mitarbeiter der Hetzner Online AG im Rahmen eines lokalen Freiwilligentages in Falkenstein, Sachsen. Sie renovierten eine Kindertagesstätte und erhielten dabei auch noch tatkräftige Unterstützung von der Schauspielerin und Habitat for Humanity-Botschafterin Alexandra Neldel. 

    Falkenstein im September 2013. An ihrem freien Samstag führten 15 Mitarbeiter des Webhosting-Dienstleisters Hetzner Online, der in Falkenstein einen Datacenterpark betreibt, als freiwillige Helfer längst überfällige Reparaturarbeiten in der Kindertagesstätte Knirpsenland durch – damit die Kinder im Alter von bis zu 7 Jahren endlich wieder eine schönere Umgebung zum Spielen haben.

    Schauspielerin Alexandra Neldel half ebenfalls mit: „Ich freue mich, dass ein Unternehmen wie die Hetzner Online AG nicht nur im Ausland aktiv soziale Projekte unterstützt, sondern auch vor der eigenen Haustür die Mitarbeiter mit einbezieht und diese Aktion wieder mit Habitat for Humanity möglich gemacht wird.“ 

    Seit 2010 engagiert sich der Webhoster und Rechenzentrumsbetreiber bereits für Habitat for Humanity-Hilfsprojekte in Afrika: Für bedürftige Familien konnten so mehr als 50 Häuser in Südafrika, Kamerun und Mosambik neu gebaut oder renoviert werden. Darüber hinaus läuft seit dem Jahr 2012 ein auf drei Jahre angelegtes Hausbauprojekt für von HIV betroffene Familien in Malawi. 

    „Wir wissen um unsere soziale Verantwortung als Unternehmen mit Kunden in aller Welt. Diese Verantwortung leben wir, indem wir global helfen, aber auch lokal mit der tatkräftigen Unterstützung unserer Mitarbeiter hier vor Ort in Falkenstein tätig werden,“ sagt Marketingleiter Christian Fitz. 

    Über Habitat for Humanity (www.hfhd.de): 

    Habitat for Humanity baut in über 90 Ländern mit der Hilfe von Spenden und Freiwilligen sichere und angemessene Unterkünfte für arme Familien und organisiert den Wiederaufbau in Katastrophengebieten. Seit seiner Gründung im Jahre 1976 hat die Hilfsorganisation weltweit bisher mehr als 600.000 Häuser gebaut und renoviert, mehr als 3 Millionen Menschen erhielten dadurch eine Zukunft. Zu den prominentesten Unterstützern von Habitat for Humanity zählen u.a. Jimmy Carter, Jon Bon Jovi, Brad Pitt sowie in Deutschland Hans Eichel, Daniel Libeskind und Alexandra Neldel.

  • Über Hetzner Online (www.hetzner.de):

    Hetzner Online ist ein professioneller Webhosting-Dienstleister und erfahrener Rechenzentrenbetreiber. Seit 1997 stellt das Unternehmen Privat- und Geschäftskunden leistungsstarke Hosting-Produkte sowie die nötige Infrastruktur für den reibungslosen Betrieb von Websites zur Verfügung. Durch die Kombination aus stabiler Technik, attraktiven Preisen und flexiblen Support- und Serviceleistungen baut Hetzner Online seine Marktposition im In- und Ausland kontinuierlich aus.