• HETZNER ONLINE AG ERÖFFNET NEUE COLOCATION CENTER IN NÜRNBERG UND FALKENSTEIN

  • Rackreihen mit Kaltgangeinhausung im Hetzner Online Colocation Center (Foto: Hetzner Online AG)

    01. Februar 2013

    Der Webhoster und Rechenzentrumsbetreiber Hetzner Online bietet ab sofort an den Standorten Nürnberg und Falkenstein/Vogtl. neben den klassischen Webhosting- und Server-Produkten neue Colocation Services an. Hierbei können Kunden ihre eigene Server-Hardware zu attraktiven Preisen in einem der energieeffizientesten Datacenterparks Deutschlands einstellen und dabei modernste IT-Infrastruktur nutzen. 

    Mit den neuen Angeboten ab 199 Euro monatlich (zzgl. einmaliger Setupgebühr, Preis inkl. 19 % MwSt.) profitieren Kunden von der unterbrechungsfreien Stromversorgung, der schnellen Internetanbindung, dem Sicherheitskonzept und von der 24/7-Vorort-Kundenbetreuung. Kunden gelangen rund um die Uhr über eine transpondergesteuerte Sicherheitsschleuse in den Colocation-Bereich. Besuchstermine können vorab in der Administrationsoberfläche eingegeben und Zutrittsberechtigungen festgelegt werden. Der Aufenthalt wird vom Betreten des Rechenzentrums bis zum Verlassen des Geländes protokolliert und die Daten in der Administrationsoberfläche zur Verfügung gestellt. 

    Bis zu 47 Höheneinheiten bieten die separat gesicherten 19 Zoll Colocation-Racks. Jedes einzelne Qualitäts-Rack verfügt über bis zu vier Stromkreise, die mit jeweils zehn Ampere belastbar sind. Alle Stromkreise sind redundant über A/B-Schienen ausgelegt. Die Strompreisabrechnung erfolgt individuell pro Rack. 

    Zur Kühlung der IT-Hardware kommt die direkte freie Kühlung zum Einsatz. Im Gegensatz zu herkömmlichen Systemen wird bei dieser effizienten Methode die Außenluft zur Kühlung herangezogen. Steigt die Außentemperatur an, so geht das System automatisch in den Mischbetrieb über und kühlt die Luft über Kompressoren ab. Für dieses Konzept wurde Hetzner Online im Berliner Wirtschaftsministerium mit dem „GreenIT BestPractice Award“ ausgezeichnet. Zudem bescheinigte der TÜV Süd einen hervorragenden Energieeffizienzwert von 1,1242, den noch kein Unternehmen zuvor im Rahmen einer TÜV-Zertifizierung erzielt hatte. 

    Bei Buchung des Angebots „Colocation Rack Advanced“ profitieren Kunden neben extra tiefen Racks von einer energieeffizienten Kaltgangeinhausung. Eine strikte Trennung von Warm- und Kaltluftbereichen verhindert thermische Rückkopplungen und senkt somit den Energieverbrauch. Die kalte Luft wird durch einen überdurchschnittlich hohen Doppelboden in den geschlossenen Gang der Einhausung geleitet und durch die Racks nach außen in das Rechenzentrum abgegeben. 

    Für Kunden mit höherem individuellen Bedarf besteht die Möglichkeit, Stellflächen in Form von „Cages“ ab 20 Quadratmeter anzumieten. Insgesamt stehen mehr als 3.500 Quadratmeter Colocation-Stellfläche an beiden Standorten zur Verfügung. 

    Wesentliche Vorteile dieser Lösung: Unternehmen können ihre Investitionen, die für die teure IT-Infrastruktur nötig wäre, für das Kerngeschäft einsetzen. Gerade für Firmen aus der Region bieten die Colocation Center zudem eine schnelle Erreichbarkeit. 

  • Über Hetzner Online (www.hetzner.de):

    Hetzner Online ist ein professioneller Webhosting-Dienstleister und erfahrener Rechenzentrenbetreiber. Seit 1997 stellt das Unternehmen Privat- und Geschäftskunden leistungsstarke Hosting-Produkte sowie die nötige Infrastruktur für den reibungslosen Betrieb von Websites zur Verfügung. Durch die Kombination aus stabiler Technik, attraktiven Preisen und flexiblen Support- und Serviceleistungen baut Hetzner Online seine Marktposition im In- und Ausland kontinuierlich aus.