• ROBOT-WEBSERVICE: SPANNENDE ERWEITERUNG FÜR AUTOMATISIERTEN BESTELLVORGANG

  • Startseite
  • News
  • Robot-Webservice: Spannende Erweiterung für automatisierten Bestellvorgang
  • 15. Mai 2015

    Robot-Webservice: Spannende Erweiterung für automatisierten Bestellvorgang

    Die Robot-Webservices ermöglichen Ihnen wichtige Funktionen über eine 
    definierte Programmierschnittstelle automatisiert anzusteuern, so z.B. 
    Betriebssystem-Installation starten, Wake-on-LAN-Signal senden oder Server 
    skriptgesteuert resetten. 

    Mit der aktuellen Weiterentwicklung des Robot-Webservices ist uns ein 
    wesentlicher Schritt zur Vereinfachung des Serienbestellvorgangs gelungen. 
    Ab sofort lassen sich über die Schnittstelle vServer und Root Server 
    bestellen, sofern es sich um Standard-Systeme handelt, die automatisiert 
    ausgeliefert werden. Somit entfallen zeitaufwändige Prozesse, die bisher 
    beim manuellen Bestellvorgang durchlaufen werden mussten. 

    Profitieren Sie von der Hetzner Online Serverbörse, denn das neue Feature 
    ermöglicht Ihnen mit einem selbst entwickelten Programm auf die Serverbörse 
    zuzugreifen und den optimalen Zeitpunkt für den Zuschlag zu ermitteln und 
    die Bestellung durchzuführen. So einfach kann Geld sparen sein!

    Nach der Bestellung kann in einer einfachen Übersicht der aktuelle Status 
    sowie Hinweise zur zugewiesenen IP-Adresse und Server-ID abgefragt werden. 
    Darüberhinaus können Sie über die Schnittstelle und über das Web-Frontend 
    Ihre SSH-Public-Keys im Robot hinterlegen. Diese Keys ermöglichen eine 
    passwortlose Authentifizierung am Root Server. Genutzt werden können diese
    bei:

    - Aktivierung des Rescue-Systems im Web-Frontend und Webservice
    - Automatische Linux-Installation über Web-Frontend und Webservice
    - Serverbestellung über den Webservice

    Eine ausführliche technische Dokumentation finden Sie im Hetzner DokuWiki
    unter: http://wiki.hetzner.de/index.php/Robot_Webservice