• HETZNER ONLINE INVESTIERT IN OSTSEEKABEL NACH FINNLAND

  • Startseite
  • News
  • Hetzner Online investiert in Ostseekabel nach Finnland
  • 27. April 2015

    Hetzner Online investiert in Ostseekabel nach Finnland

    Hetzner Ostseekabel Finnland

    Hetzner Online investiert in ein 1.100 km langes Tiefseekabel von Rostock in die finnische Hauptstadt Helsinki. Die Glasfaserleitung soll laut Planungen im Frühjahr 2016 in Betrieb genommen werden. Aufgrund der geographisch günstigen Lage zählt Finnland zu den wichtigsten Knotenpunkten zwischen Ost- und Westeuropa.

    Hetzner Online nutzt künftig einen Teil des Glasfaserkabels für die sichere und schnelle Anbindung seiner bisherigen Rechenzentren an die skandinavischen Länder und übernimmt so mehr Kontrolle über die Qualität seiner Datenübertragung.

    Das gesamte System wird eine Gesamtübertragungsleistung von 15 Terabit pro Sekunde liefern und soll eine bedeutende Rolle bei der Bereitstellung zuverlässiger und sicherer Breitband-Verbindungen für Cloud- und Rechenzentrumsanwendungen spielen.

    Für Hetzner Online stellt das neue Seekabel eine breitbandige und latenzoptimierte Verbindung zwischen einem künftigen Rechenzentrumsstandort in der Nordregion und der zentraleuropäischen Internet-Infrastruktur in Frankfurt bereit.