• SCHNELL UND ZUVERLÄSSIG - DIE NEUEN DEDICATED ROOT SERVER PX62-NVME UND PX62

  • Startseite
  • News
  • Schnell und zuverlässig - Die neuen Dedicated Root Server PX62-NVMe und PX62
  • 18. März 2019

    Schnell und zuverlässig - Die neuen Dedicated Root Server PX62-NVMe und PX62

    Viel Kaffee, Schweiß und Tränen - braucht es das, um neue Dedicated Root Server Modelle auf den Markt zu bringen?! Eher einige Samples und wochenlange Tests, wenn es nach unseren Produktentwicklern geht. Doch welche Kriterien waren ausschlaggebend?

    "Generell gilt, das beste Preis-Leistungs-Verhältnis sowohl für uns als auch für unsere Kunden zu finden. Die Effizienz und Umsetzbarkeit bezogen auf den Stromverbrauch und der Kühlung spielt ebenfalls bei allen Komponenten eine große Rolle. Unser Ziel war es anhand dieser Faktoren, mit den neuen Dedicated Root Servern einen optimalen Einstieg in die Professional-Server-Reihe anzubieten.

    Die Basis der Server sollte eine leistungsstarke CPU mit 6 Kernen sowie integrierter Grafikeinheit und Hyper-Threading bilden. In der engeren Auswahl standen für uns letztendlich drei verschiedene Prozessoren. Nach ausgiebiger Prüfung und Vergleich der Leistung, des Preises und des TDP, also quasi Stromverbrauch und Abwärme, fiel dann die Wahl auf den Intel® Xeon® E-2176G Hexa-Core Prozessor auf Basis der neuen Coffee Lake Architektur.

    Beim Arbeitsspeicher haben wir uns für 64 GB DDR4 mit ECC entschieden. Durch die ECC Fehlerkorrektur wird hohe Zuverlässigkeit und Datensicherheit gewährt. Diese Komponenten sind in beiden Servern in der Grundausstattung enthalten. Der Unterschied zeigt sich bei den Datenträgern:

    Im PX62-NVMe sind NVMe Datacenter SSDs verbaut, um hohe Zugriffsgeschwindigkeit, Ende-zu-Ende Datenschutz und Sicherheit selbst bei einem plötzlichen Stromverlust zu gewährleisten. Mit 2 x 960 GB haben wir den Speicherplatz im Vergleich zum Vorgänger nahezu verdoppelt.

    Wer noch mehr Platz benötigt und Wert auf eine langfristige und sichere Speicherung großer Datenmengen legt, kommt beim PX62 mit zwei 8 TB SATA Enterprise-HDDs auf seine Kosten.

    Wir wollen immer die aktuellsten Produkte auf den Markt bringen und haben mit den neuen Modellen nicht nur Server entwickelt, die sehr effizient sind, sondern auch für unsere Kunden die beste Leistung bieten."

    Jetzt liegt es an Ihnen. Vergleichen und entscheiden Sie, welches Modell am besten zu Ihren Anforderungen passt.

    Alle Modelle der PX-Line in der Übersicht finden Sie hier.