• COLOCATION

  • IHRE SERVER-HARDWARE IN DEN BESTEN HÄNDEN
  • PROFITIEREN SIE VON EXZELLENTER INFRASTRUKTUR

Preiswertes und skalierbares Server-Housing in Deutschland und Finnland

Colocation-Score: Dieser Wert setzt sich aus den Spezifikationen der einzelnen Produkte zusammen und dient ausschließlich als Vergleichswert innerhalb einer Produktkategorie.

Colocation Standorte

Das Colocation Center ist Bestandteil des ISO 27001 zertifizierten Hetzner Online Datacenter-Parks in der Sigmundstraße 135 in Nürnberg. Durch die unmittelbare Nähe zur Südwesttangente und der A73 ist das Colocation Center schnell erreichbar. Zum Flughafen Nürnberg sind es mit dem Auto gerade einmal 15 Minuten. Auf einer Fläche von 3.000 Quadratmetern besteht die Möglichkeit, neben 1/3 und Full Racks auch komplette Cages ab 20 Quadratmetern anzumieten. Unser besonderer kostenloser Service für Sie am Standort Nürnberg: Laden Sie Ihr E-Auto kostenlos.

Features

icon circle pricetag

Preis

Geben Sie Ihre IT in sichere Hände und senken Sie dabei Ihre Kosten durch eine konkurrenzlos günstige und transparente Monatsmiete (zzgl. einmaliger Einrichtungsgebühr) sowie monatlicher Stromabrechnung nach Verbrauch. Cages werden pro Quadratmeter berechnet.

icon circle network2

Netzwerk

Anbindung an zentrale Internetknoten, wie DE-CIX und AMS-IX sowie redundante Konnektivität an nationale und internationale Carrier. Alle bestehenden Upstreams und Peerings werden über modernste Router von Juniper Networks in das Backbone eingebunden. Garantierte Netzwerkverfügbarkeit von mind. 99,9 %.

icon circle ari conditioning

Klimatisierung

Die direkte freie Kühlung sorgt für eine umweltschonende Kühlung der IT-Hardware. Die Klimatisierung erfolgt über den Doppelboden. Energieeffiziente Kaltgangeinhausung bei 1/3 Racks und Rack Advanced.

icon circle security

Sicherheit

24/7-Zugang erfolgt über eine transpondergesteuerte Sicherheitsschleuse. Protokollierung des Zutritts in der Administrationsoberfläche. Hohe Sicherheitsstandards und Brandfrühesterkennung. Geschütztes Netzwerk durch DDoS-Schutz.

icon circle power supply

Stromversorgung

Stromkapazität von 1200 kVA. Die unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV) wird durch eine 15-minütige Batteriekapazität und Notstrom-Diesel- aggregate garantiert. Sämtliche USV-Anlagen sind dabei redundant ausgelegt.

icon circle eco power

100 % Ökostrom

Hetzner Online verwendet für die Energieversorgung in den Datacenter-Parks Strom aus regenerativen Quellen und setzt dabei in Deutschland auf Wasserkraft und in Finnland auf Windkraft.

icon circle support red

Support

Qualifizierte und mehrsprachige Techniker sind rund um die Uhr vor Ort und unterstützen Sie im Bedarfsfall bei Einrichtung und Wartung. Zudem steht ein Aufenthaltsraum sowie Werkbänke zur Verfügung.

icon circle certificated

Zertifizierung

Die Colocation Center in Nürnberg sowie in Falkenstein/Vogtland sind nach ISO 27001 zertifiziert und erfüllen so internationale Sicherheitsstandards.

icon circle scalable

Skalierbarkeit

Flexible Lösungen für Ihre Expansion. Die Angebote reichen von 1/3 Racks über Full Racks bis hin zu Cages ab 20 Quadratmetern oder gesamten Rechenzentrumseinheiten. Cages können auf Ihre individuellen Raum-, Daten- und Leistungsanforderungen zugeschnitten werden.

Einblick ins Colocation

Häufig gestellte Fragen

  • Was ist Colocation und für wen ist es sinnvoll?

    Bei Colocation bzw. Serverhousing können Sie Ihre eigene IT-Hardware in einen Hetzner Online Datacenter-Park einstellen, um die vorhandene Infrastruktur nutzen zu können. Sie profitieren dabei von der unterbrechungsfreien Stromversorgung und Klimatisierung, der schnellen redundanten Internetanbindung, dem Sicherheitskonzept, dem DDoS-Schutz und von der Vorort-Kundenbetreuung rund um die Uhr. Durch mehrere Datacenter-Standorte in Deutschland und Finnland bieten wir Ihnen optional Georedundanz und somit eine noch höhere Ausfallsicherheit. Diese Services können sowohl private Anwender, als auch kleine und große Unternehmen in Anspruch nehmen und das zu geringen Kosten. Somit entlasten Sie Ihre IT-Abteilung und können sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren.

  • Was ist ein Cage und für wen ist er geeignet?

    Neben Colocation Racks haben Sie die Möglichkeit, auch separierte Colocation-Flächen, den sogenannten Cages anzumieten. Colocation Cages sind abgeschlossene Bereiche, die exklusiv Ihnen zur Verfügung stehen. Die Flächen sind mit einem Doppelboden (Raster 60 cm x 60 cm, Höhenniveau 1 Meter) ausgestattet. Es erfolgt eine Einhausung der Stellfläche mit Drahtgitterzaun oder blickdichten Stahl-Sandwichpanelen. Die Klimatisierung der Fläche erfolgt über den Doppelboden. Strom wird über 63A-Sicherungsabgänge bereit gestellt. Cages sind für alle Anwender interessant, die IT-Stellfläche ab 20 Quadratmetern benötigen und die professionelle Infastruktur nutzen wollen.

  • Wie sieht ein Cage aus?

    IMG 0385 1IMG 0405 1IMG 0448 1IMG 0431 1IMG 0418 1IMG 0421 1

  • Wie und wann kann der Zutritt erfolgen?

    Als Kunde haben Sie exklusiven Zutritt rund um die Uhr mittels Ihres Transponders. Bei Erstbezug oder einem temporären Techniker-Besuch beauftragter Serviceunternehmen kann vorab in der Administrationsoberfläche Robot der Besuchstermin und die Zutrittsberechtigungen festgelegt werden. Mittels eines generierten Passworts erfolgt beim Service-Personal vor Ort die Authentifizierung und die Aushändigung des Transponderchips für den Schleusen-Zugang zum Rack. Der Aufenthalt wird dabei protokolliert und aufgenommenes Bildmaterial in der Administrationsoberfläche zur Kontrolle archiviert.

  • Wie schnell ist ein Erstbezug möglich?

    Racks werden in der Regel binnen eines Werktages bereit gestellt. Ihren Cage können Sie ca. 3 Monate nach Vertragsschluss beziehen.

  • Bieten Sie einen Einbau-Service an?

    Ja, wir nehmen Zusendungen von Kunden-Hardware an und übernehmen den Einbau, z. B. Server, Firewall, Switch oder NAS inkl. LAN-Verkabelung nach Vorgabe. Der Preis errechnet sich nach Aufwand. Ebenso kann Hardware, wie z. B. Festplatten, Netzteile, Lüfter oder RAM, im Auftrag des Kunden getauscht werden. Der Preis errechnet sich hier ebenfalls nach Aufwand.

  • Wie berechnen sich die Stromkosten?

    Die Stromkosten werden anhand des Verbrauchs ermittelt.

    Beispiel: Ein Server mit konstant 200 Watt kosten: 0,2 KW * 24h * 30 Tage * Strompreis (24 Cent bzw. 12 Cent) = 34,56 Euro bzw. 17,28 Euro/Monat